Mit eigenem Strom durch Tag und Nacht

Überblick

Maximale Unabhängigkeit –

mit einem Solarstromspeicher

Saubere Energie vom eigenen Dach ist nicht nur umweltschonend, sondern auch wirtschaftlich attraktiv. Damit die selbsterzeugte Energie rund um die Uhr verfügbar ist, benötigt dein Energiehaushalt neben der Photovoltaikanlage auch einesmarte Ergänzung – den Solarstromspeicher. Stromspeicher machen die selbst erzeugte und grüne Energie jederzeit verfügbar. Damit laufen Wärmesysteme, Wallboxen oder Haushaltsgeräte nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch an dunkleren Tagen oder tief  in der Nacht effizient mit Solarstrom.

Batteriespeicher können mittlerweile viel mehr, als nur deinen eigenen Strom zwischenzuspeichern. Sie können den Energiebedarf in deinem Zuhause überprüfen und entscheiden, wo der gespeicherte Solarstrom zuerst benötigt wird und wann wieder genügend Sonne bereitsteht, um erneut Energie aufzuladen. So hilft dir ein Speicher dabei, das Maximum aus deiner PV-Anlage herauszuholen.

Planung

Leistung und Kapazität

Neben der Größe oder Kapazität eines Stromspeichers spielt die Leistung des Speichers eine ebenso wichtige Rolle. Während die Kapazität eines Stromspeichers in Kilowattstunden (kWh) angegeben wird, wird die Leistung in Kilowatt (kW) bemessen. Das Zusammenspiel von Kapazität und Leistung ist wichtig, damit du von deinem Stromspeicher auch das bekommst, was du erwartest – eine optimale Stromversorgung, wenn du sie benötigst.

Erwirbst du beispielsweise einen Stromspeicher mit 10 kWh Kapazität, der aber nur eine Leistung von 2,5 kW hat, entstehen dadurch folgende Probleme:

Einerseits kann der Stromspeicher immer nur bis zu 2,5 kW pro Stunde vom Stromüberschuss deiner Photovoltaikanlage laden. Sollte der Stromüberschuss der PV-Anlage in der Stunde größer sein, wird dieser ins Netz eingespeist – und steht damit nicht mehr für deinen Eigenverbrauch zur Verfügung.

Andererseits kann dein Stromspeicher auch nicht mehr als 2,5 kW pro Stunde abgeben. Wenn du also z.B. am Abend innerhalb einer Stunde mehr als 2,5 kW Leistung benötigst, weil du aufwendig kochst und gleichzeitig die Waschmaschine und der Fernseher laufen, kann der Stromspeicher die benötigte Leistung nicht bereitstellen. Jede zusätzliche kWh Strom, die in dieser Zeit in den Spitzen anfällt, kommt aus dem Netz und ist damit deutlich teurer.

Du solltest bei dem Erwerb eines Speichers daher nicht nur die Kapazität – also die Strommenge – berücksichtigen, die du benötigst, sondern auch einkalkulieren, wie hoch die Leistung – also die Abrufbarkeit pro Stunde – deines Stromspeichers sein soll. Auch hier stehen dir unsere Installateure in deiner Region mit geballtem Fachwissen und den richtigen Speichermodellen zur Verfügung.

Lebensdauer

Langlebigkeit die

sich rechnet

Wer über den Erwerb eines Solarstromspeichers nachdenkt, fragt sich, wie lange diese Technik funktionieren wird und wie lang die Lebensdauer der Batteriezellen ist. Es ist gut zu wissen, dass Lithium-Ionen-Batterien eine sehr unterschiedliche Langlebigkeit haben können. Lithium-Ionen-Zellen, die beispielsweise aus der Automobilindustrie stammen, sind aufgrund ihrer Nutzung im mobilen Bereich besonders leicht und speichern eine größtmögliche Energiemenge.

Bei Lithium-Ionen-Zellen für Solarstromspeicher ist dies jedoch anders zu betrachten. Würde man hier die gleichen Zellen verbauen wie in einem E-Auto, wäre – gegenüber anderen Zelltypen – nicht nur das Risiko der Brennbarkeit höher, sondern auch die Lebensdauer nicht ausreichend.

Bei der Kombination von PV-Anlage und Stromspeicher geht man von bis zu  250 Vollzyklen pro Jahr aus. Sollte die Batterie zusätzlich in weitere Energiedienstleistungen eingebunden sein, so dass sie z.B. auch Strom aus dem Netz zieht, wenn dieser günstig zur Verfügung steht, dann kann sich diese Zahl auf über 300 Vollzyklen pro Jahr erhöhen.

Damit wäre solche eine Lithium-Ionen-Zelle wie sie bei E-Autos eingesetzt wird bereits nach nur sieben Jahren am Ende ihrer Lebensdauer angelangt. Dem gegenüber stehen hochmoderne Lithium-Eisenphosphat-Zellen, die speziell für die Anwendung im Haushalt entwickelt wurden,  Sie schaffen bis zu 10.000 Vollzyklen und sind ideal für das klimaneutrale Eigenheim geeignet.

Anfrage

Beginne dein CO2-neutrales

Leben noch heute.

Wir freuen uns auf dein Projekt. Mit unserem deutschlandweiten Netzwerk an Elektroinstallateur*innen machst du dich schnell ans Werk. Gemeinsam entwickeln wir deinen Plan zur CO2-Neutralität in deinem Zuhause.
Interesse
*Pflichtfelder
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Schon das Neueste gehört?

*Pflichtfelder – du weisst, wie es läuft
Vielen Dank für die Anmeldung!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Vielen Dank für die Anmeldung!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Newsletter Anmeldung
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.