en

Stiebel Eltron und 1KOMMA5° stärken Zusammenarbeit

1KOMMA5° und Stiebel Eltron vereinbaren eine engere Zusammenarbeit für die Integration von Wärmepumpen, in das virtuelle Kraftwerk, durch den Einsatz des Energiemanagementsystems „Heartbeat“.
Autor
Joshua Habener
Aktualisiert am
Lesezeit
1 min
Stiebel Eltron Partner im 1KOMMA5° Showroom Hamburg

Das CleanTech Start-up 1KOMMA5°, geht eine engere Partnerschaft mit dem Wärmepumpen Hersteller Stiebel Eltron ein. 1KOMMA5° ist in der Vergangenheit bereits Kooperationen mit anderen Herstellern wie Sonnen, Solaredge, Enphase und Sungrow eingegangen. Mit der Partnerschaft mit Stiebel Eltron möchte 1KOMMA5° Wärmepumpen in das von ihnen entwickelte Energiemanagementsystem Heartbeat integrieren. Mit diesem Energiesystem, welches Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher, Wärmepumpe und Wallbox in einem virtuellen Kraftwerk vernetzt, hilft 1KOMMA5° Kundinnen und Kunden dabei, die durch Optimierung im Eigenheim Stromkosten zu sparen und am Energiemarkt teilzunehmen. Frank Jahns, Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft von Stiebel Eltron, betont, dass die beiden Unternehmen nun gemeinsam an der reibungslosen Integration von Luft-Wasser-Wärmepumpen und „Heartbeat" arbeiten werden.

Heartbeat

Der Herzschlag für ein klimaneutrales Leben

Mit einem smarten Energiemanager holst du das Maximum aus deinem Zuhause raus und verbindest dich mit anderen Kunden zu einem virtuellen Kraftwerk für alle:

  • Eigenverbrauchsoptimierung

  • Bezahlbarer Strom durch Teilnahme am neuen Energiemarkt

  • Zusätzlicher Mobility Bonus

  • Zukunftssichere App - Steuerung

Energiemanager Heartbeat