Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an 1KOMMA5° und darüber, dass Sie unsere Homepage besuchen. An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, welche Deiner personenbezogenen Daten wir bei Deinem Besuch auf unserer Webseite erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Allgemeine Hinweise

Stand: 03.05.2021

VERANTWORTLICHER UND KONTAKT

Verantwortlicher für diesen Internetauftritt im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die

1KOMMA5° GmbH
vertreten durch: Philipp Schröder, Micha Grüber
Heimhuder Str.28
20147 Hamburg

E-Mail: info@1komma5grad.com

Die 1KOMMA5° GmbH ist eine deutsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Hamburg.

GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1KOMMA5° ist eine Beratung mit Fokus auf green tech und Digitalisierung. Es ist unser Ziel einzelnen Marktteilnehmern zum größtmöglichen Erfolg zu verhelfen, um so unsere Mission einer „sustainable future“ jeden Tag einen Schritt näher zu kommen. Um diese Zwecke zu erfüllen, kann man auf unserer Homepage ein wenig surfen und einen Eindruck von uns gewinnen. Auch eine Kontaktanfrage kann gestellt werden. Vielmehr geht nicht. Wir verwenden aktuell keinen anderen schnick-schnack. Wenn ihr euch mit uns connecten wollt, dann müsst ihr uns eure personenbezogenen Daten zwangsläufig mitteilen. Anders geht es nicht. Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Dienst der 1KOMMA5° GmbH und sämtlicher Anwendungen.

FÜR WEN GILT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

In dieser Datenschutzerklärung geht es um personenbezogenen Daten von folgenden Gruppen: Besucher und solche Personen, die sich auf der Website oder unserer App registrieren. Kunden und Vertragspartner von 1KOMMA5°, die natürliche Personen sind, sowie alle anderen natürlichen Personen, die mit 1KOMMA5° in Kontakt stehen, z.B. Vertreter und Mitarbeiter einer juristischen Person oder wirtschaftlich Berechtigte eines Kunden.

Wie werden die Daten verarbeitet?

Wir verpflichten uns, eure Daten zu jeder Zeit vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der ab dem 25.05.2018 in Kraft tretenden europäischen Datenschutzgrundverordnung zu behandeln und Deine Privatsphäre zu schützen.

ALLGEMEINER ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

1KOMMA5° und der Betrieb dieser Plattform unterliegt einer sehr dynamischen Entwicklung. Die Verarbeitung von Daten erfolgt insbesondere zur Erbringung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Nutzern. Abweichend davon verarbeiten wir Deine Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen unter Abwägung mit Deinen Interessen. Und natürlich sind wir in manchen Fällen rechtlich zur Verarbeitung von Daten verpflichtet (z.B. zur Herausgabe von Daten an Ermittlungsbehörden). In allen anderen Fällen holen wir von Ihnen eine gesonderte Einwilligung zur Datenverarbeitung ein. Wir verpflichten uns Deine Daten zu jeder Zeit vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der ab dem 25.05.2018 in Kraft tretenden europäischen Datenschutzgrundverordnung zu behandeln und Deine Privatsphäre zu schützen.

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind alle solche Informationen, auch Teilinformationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare, lebende Person beziehen. Sie werden erhoben, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, d.h. wenn Sie als Bestands– oder Neukunde, Interessent oder Antragssteller sich für unsere Produkte und Leistungen interessieren, Anträge einreichen, Onlineformulare ausfüllen, ein Profil erstellen oder bereits mit uns in Geschäftsbeziehungen stehen. Keine personenbezogenen Daten in diesem Sinne sind Daten, die einer natürlichen Person weder mittelbar noch absolut zuordenbar sind und zum Zwecke rein statistischer Erhebungen erhoben bzw. verarbeitet werden (z.B. über das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite).


Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen und/oder nutzen, werden von uns die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet, die wir von Ihnen erhalten haben:


1. Automatisch erhobene Daten beim Besuch unserer Seite

Damit die Seiten in m Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser s Endgeräts. Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben, zum Beispiel um Angriffe und Manipulationen zu erkennen und unsere Nutzer davor zu schützen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und erfolgt in unserem berechtigten Interesse. Unser „Interesse“ im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO ist der Betrieb dieser Internetseite unter Berücksichtigung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten. Sie haben als Empfänger jederzeit die Möglichkeit, dieser Form der Datenerhebung zu widersprechen.

2. Cookies

Cookies sind Textdateien, die an n Computer gesendet werden, um ihn im Rahmen der Nutzung von Webseiten wiederzuerkennen. Die 1KOMMA5° GmbH nutzt in einigen Bereichen Cookies, um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten. 1KOMMA5° benötigt sogenannte Session Cookies, die nach dem Schließen des Browsers nicht gespeichert werden. Aktivieren Sie die Funktion des „remember me“ beim Einloggen, wird ein persistenter Cookie benötigt. Weiterhin verwendet 1KOMMA5° Cookies um den Status des Nutzers zu tracken, damit vermieden werden kann, Ihnen bestimmte einmalige Funktionen immer wieder anzuzeigen.

Du kannst Deinen Webbrowser so einstellen, dass er Sie über die Übertragung von Cookies informiert oder Cookies abgelehnt werden. Informationen dazu erhalten Sie über die Hilfe-Funktion Deines Webbrowsers, den Sie für den Zugang zum Internet nutzen. Google bietet darüber hinaus sog. Deaktivierungs-Tools für einige Internet-Browser an, mit dem Sie die Aufzeichnung und Analyse Deines Nutzerverhaltens unterbinden können. Mehr Informationen und Download-Möglichkeiten für diese Tools finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Deinem Rechner installiert oder gestartet. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies für nicht registrierte Besucher unserer Homepage ist Art. 6 Abs. I lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne der Norm liegt im Betrieb unserer Webseite. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies gegenüber registrierten Besuchern unserer Homepage ist Art. 6 Abs. I lit. b) DSGVO, die Erbringung unserer vertraglichen Leistungen.

3. Social Media Plugins

Social-Plugins werden von uns nicht verwendet. Die „Teilen-Buttons“ die Sie bei uns auf der Seite finden, sind nicht die Skripten der jeweiligen Unternehmen (Facebook, Twitter und Co.), sondern einfache Links zu diesen Seiten. Deine Daten werden darüber nicht an diese Unternehmen weitergeleitet.


DEINE RECHTE ALS BETROFFENER

Auskunfts-, Informations- und Berichtigungsanspruch

Natürlich können Sie zu jedem Zeitpunkt Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, wie in Art. 15-21 DSGVO vorgesehen. Sollten Deine Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Wenn wir Deine Angaben an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diesen Dritten über die Berichtigung, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihr Recht auf Löschung

Aus den folgenden Gründen können Sie die unverzügliche Löschung Deiner personenbezogenen Daten verlangen:

  • Wenn Deine personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden
  • Wenn Sie Deine Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt
  • Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt
  • Wenn Deine personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
  • Wenn Deine personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen

Bitte beachten Sie, dass die genannten Löschungsgründe den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, aus einem der folgenden Gründe, eine Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • Wenn die Richtigkeit Deiner personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen
  • Wenn die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen
  • Wenn wir Deine Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche brauchen
  • Wenn Sie Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob Deine Interessen überwiegen

Ihr Recht auf Widerspruch

1KOMMA5° darf Deine personenbezogenen Daten nur aufgrund von berechtigten Interessen oder Deiner Einwilligung verarbeiten. Sie sind jederzeit berechtigt, der Verwendung Deiner Daten in diesen Fällen zu widersprechen.

Ihr Beschwerderecht

Sollten Sie mit einer Antwort von 1KOMMA5° nicht zufrieden sein, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzten. Andernfalls können Sie sich auch an eine Datenschutzaufsichtsbehörde Deiner Wahl wenden, z.B. an:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C)
20095 Hamburg

Tel.: (040) 42854-4040
Email:
mailbox@datenschutz.hamburg.de

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten.

ABSCHLIESSENDE HINWEISE

Sollten sich die allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder diese Datenschutzerklärung im Nachhinein als unwirksam erweisen oder aus anderem Grunde nachträglich wegfallen, so werden alle Daten des Vertragspartners aufgrund der Interessenlage erhoben und verarbeitet (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das „berechtigte Interesse“ der 1KOMMA5° liegt hier insbesondere in dem kontinuierlichem Kundenstammausbau.


Stay in contact.

* mandatory fields – you know the drill
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Oops! Something went wrong while submitting the form.